Ein breites Leistungsspektrum sowie innovative Arbeitsweisen in Planung und Ausführung verwirklichen die Anforderungen unserer Auftraggeber.

alle Planungsleistungen im Hochbau

Konzeptentwicklung

Ein maßgeschneidertes Konzept setzt eine genaue Kenntnis der Entwurfsaufgabe, der städtebaulichen und baurechtlichen Rahmenbedingungen und vor allem der bauherrenspezifischen Bedürfnisse voraus. Sofern bauherrenseitig kein Raumprogramm vorgegeben ist, erstellen wir gerne auf der Basis unserer Erfahrungswerte einen Vorschlag. Dabei können wir auf umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Büro- und Verwaltungsgebäuden, Bauten für Forschung und Wissenschaft, Laborbau, Banken, Schulen, Kindertagesstätten, Kommunale Bauten, Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie Kirchen und Gemeindehäusern zurückgreifen.

Maßgeschneiderte Konzepte

Durch eine frühzeitige Ermittlung des Kostenbudgets in Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern können wir einen belastbaren und auf den Bauherren abgestimmten Projektrahmen erstellen. Aus all diesen Parametern entwickeln wir verschiedene Lösungsansätze, die wir frühzeitig mit unseren Bauherren besprechen. Je intensiver die Zusammenarbeit in dieser frühen Phase des Projektes ist, umso individueller wird sich das spätere Entwurfsergebnis präsentieren.

In der Phase der Projektentwicklung beziehen wir die Summe aller notwendigen Maßnahmen, unternehmerischer Entscheidungen, Planungen und sonstiger Maßnahmen mit ein. Ziel ist hier zusammen mit unseren Bauherren eine wettbewerbsfähige, gesamtwirtschaftliche, soziale und umweltverträgliche Lösung zu finden.

Entwurf

Der Entwurf ist ein komplexer, rationaler sowie künstlerischer Prozess. Durch die Entwicklung einer Entwurfsmethodik erweitern wir unsere Strategien stets weiter. Von der Grundlagenermittlung zu den ersten Strichen bis hin zum fertigen Planungskonzept ist für uns ein hoher Grad an Flexibilität und Variabilität wichtig, um auch auf spätere Bedürfnisse unserer Auftraggeber reagieren zu können.

Eine frühe Integration von Fachplanern ermöglicht uns eine maßgeschneiderte technische Konzeption des Gebäudes hinsichtlich energetischer, physikalischer und nachhaltiger Kriterien im Sinne der Energieeinsparungsverordnung (EnEv) und erlaubt eine Zertifizierung der Gebäude auf Basis der Kriterien der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).

Ein komplexer, rationaler sowie künstlerischer Prozess

Eine transparente und detaillierte Kostenschätzung und Projektzeitenplanung in den frühen Leistungsphasen definiert einen verlässlichen Kostenrahmen und gibt unseren Auftraggebern finanzielle und zeitliche Planungssicherheiten.

In einem stetigen Dialog stimmen wir die Genehmigungsfähigkeit der von uns entwickelten Konzepte mit Behörden und Ämtern im Rahmen baurechtlicher Bestimmungen ab.

Ausführungsplanung

Die Ausführungsplanung vertieft die vorangegangene Entwurfs- und Genehmigungsplanung. Im Abstimmungsprozess mit Fachingenieuren, Produktherstellern und ausführenden Firmen entwickeln wir eine umfängliche Planung in allen erforderlichen Maßstäben. Das Erstellen von Raumbüchern, Türlisten sowie der Werk- und Montageplanungen mit zeitlicher Einordnung der Ausführungszeiten ist Datengrundlage für die Durchführung der Bauaufgabe.

Eine umfängliche Planung in allen erforderlichen Maßstäben

Die Entwicklung von Datenmodellen in den Bereichen BIM (Building Information Modeling) für die spätere Verwendung in CAFM (Computer Added Facility Management) Anwendungen ist optional.
Durch die digitale Erfassung aller bauwerksrelevanten Daten kann bereits vorzeitig der Bauablauf anhand der Terminplanung visualisiert werden. Weitere Vorteile sind die energetische und bauphysikalische Gebäudesimulation, sowie die Kostenkontrolle durch die monetäre Verknüpfung der eingesetzten Bauteile.
Voll parametrisierbare und maschinenlesbare 3D-Datenmodelle ganzer Gebäude oder Bauteile haben sich bei komplexen Konzepten für eine bautechnische und konstruktive Durchführung in bereits von uns realisierten Projekten bewährt.
Eine redundante IT Infrastruktur sorgt für hohe Datensicherheit und Verfügbarkeiten bei Fachingenieuren, Bauherren und ausführende Firmen. Normierte Datenschnittstellen und deren Kompatibilität sorgen für einen reibungslosen Austausch.

Innenarchitektur

Die Konzeption der Innenräume umfasst neben der rationalen Funktion auch in hohem Maße Atmosphäre, Wirkung und Symbolik. Innenarchitektur konzipiert die unmittelbaren Berührungspunkte eines Gebäudes mit seinem Nutzer. Ergonomie, Haptik, Akustik und Farbe sind die Parameter einer erfolgreichen Planung
New Work, New Learning, Permanent Beta, Company Office oder bewährte Büro- und 

Atmosphäre, Wirkung und Symbolik

Ausstattungsstrukturen sind Konzepte, die wir im Sinne der uns vom Bauherren gestellten Aufgaben entwickeln. Bestandsanalyse und Workflowuntersuchung sind Grundlagen zur Flächenoptimierung und Restrukturierung von Büroflächen, Eingangssituationen, Seminar- und Schulungsräumen. Alle Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz werden zusätzlich durch ergonomische und technische Integration gängiger Kommunikations- und Präsentationssysteme erfüllt.
Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit komplexen Ausbauten im Bereich des Instituts- und Laborbaus sowie bekannter Forschungszentren konnten wir unter anderem auch einige Projekte erfolgreich realisieren, die dem Anspruch der Sicherheitsstufen S1 – S3 gerecht werden.
Für die Anforderungen der kommenden digitalen Arbeitswelten sind wir vorbereitet und entwickeln tragfähige und vor allem individuelle Gesamtkonzepte bis zur Detaillösung.

Bauleitung

Die überwiegende Zahl unserer Projekte wird mit einer eigenen Bauleitung realisiert. Zum Teil erfolgte diese in Zusammenarbeit mit unserem Tochterunternehmen der B+P Bauconsulting GmbH. Bauleitung ist Teamwork auf höchster Ebene. Unsere Bauleiter sind die Schnittstelle zwischen Planung und ausführenden Firmen. Präsenz und Kommunikation sind auschlaggebend in allen Bauphasen. Somit vermeiden wir unnötige Verzögerungen und Konflikte. Eine nachvollziehbare Kostenentwicklung wird durch eine frühzeitige systematische Erfassung im AVA-System gewährleistet.

Von der Erstellung von Leistungsverzeichnissen bis zur Unterstützung bei der Beauftragung definieren wir die Leistungsanforderungen der zu beauftragenden Firmen in einem verständlichen und transparenten Prozess.

Bauleitung ist Teamwork

Softwaregestützte Terminplanung und Objektüberwachung erlauben eine belastbare Kosten- und Mängelverfolgung in der Bau- und Gewährleistungsphase. Durch die lückenlose und strukturierte Dokumentation bleiben auch Jahre nach Fertigstellung Ausführungen und Abläufe transparent.

Generalplanung

Durch eine zunehmende Nachfrage unserer Bauherren nach Abwicklungen von Bauvorhaben über einen Generalplaner, haben wir 2005 eine Tochtergesellschaft, die B+P-Bauconsulting GmbH gegründet. Für diese erbringen wir im Innenverhältnis alle Architektenleistungen. Mit Hilfe eines Netzwerks kompetenter, auch überregional arbeitender Ingenieurbüros, können so folgende Leistungen aus einer Hand angeboten werden:

• Objektplanung für Gebäude
• Freianlagenplanung
• Statik
• Technische Gebäudeausrüstung
• Vermessungsleistungen
• SiGe Koordination
• Wärme und Schallschutznachweise
• DGNB und BNB Audit

Sanierungskonzepte

Denkmalgerechte Sanierungen oder Ergänzungen zum Bestand, sowie Umnutzungen bestehender Strukturen zählen zu unserem Leistungsbild, seit Gründung des Büros. Die Modernisierung wegen Überalterung, Umweltschäden, Anpassung an neue Vorschriften der EnEV oder Sanierung aufgrund unzureichender Instandhaltung in der Vergangenheit sind nur einige der Gründe für eine Sanierung oder Erweiterung.

Ergänzen, umnutzen, sanieren

Vor Beginn der eigentlichen Planungsphase werden - falls erforderlich - von uns Bestandspläne anhand eines eigenen Aufmaßes erstellt. Historische Rahmenbedingungen und Vorgaben der Denkmalschutzbehörden fließen in die Konzeptentwicklung mit ein. Auch die bauphysikalische, technische und energetische Sanierung muss die Kriterien moderner Gebäude erfüllen.

Ein behutsamer, materialgerechter und handwerklich qualitativer Umgang mit der vorhandenen Substanz im Zusammenspiel mit den heutigen Anforderungen an die moderne Bautechnik, haben viele Bauherren in der Vergangenheit überzeugt.

Freiflächenplanung

Bei unseren Hochbauprojekten endet die Gestaltung nicht an den Außenmauern unserer Gebäude. Das Zusammenspiel von Innen und Außen in das von uns entwickelte Konzept ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gestaltungsidee.

Die Partnerschaft mit namhaften Landschaftsarchitekten sichert hier eine hohe Qualität in der Umsetzung.

Mit dem Augenmerk auf pflegeleichte und zu jeder Jahreszeit ästhetische Flächen, erzeugen wir hochwertige Aufenthaltsqualität, auch außerhalb des von uns überbauten Raumes. 

Bestandteil unserer Gestaltungsidee

Die Gestaltung öffentlicher Freiflächen hat für uns auch eine hohe sozio-ökologische Verantwortung, da ästhetischen Qualitäten in der urbanen Lebensumwelt verstärkte Bedeutung beigemessen wird. Die Schaffung von Grünflächen als kommunikative Zonen innerhalb und außerhalb unserer Gebäude erhöht die Nutzungsqualität.