08.2018

Richtfest für das RGZM

Es war ein großes Fest, und viele Mainzer kamen neugierig, um zu schauen: Seit 15 Monaten ...
weiter lesen

Es war ein großes Fest, und viele Mainzer kamen neugierig, um zu schauen: Seit 15 Monaten entsteht am südlichen Ausgang der Mainzer Altstadt ein völlig neuer Gebäudekomplex. Zwischen Museum für Antike Schifffahrt und Rheinstraße zogen Bauarbeiter ein gut hundert Meter langes Gebäude mit vier Stockwerken hoch – am Freitag feierte das neue Archäologische Zentrum Richtfest. Und dabei wurde klar: Hier entsteht ein imposantes neues Zentrum für die archäologische Forschung, aber auch ein neues Museum mit ganz besonderen und neuen Aus- und Einblicken – in die Menschheitsgeschichte ebenso wie für Mainz. 2020 ist die Eröffnung geplant – Mainz kann sich auf ein spannendes neues Museum mit Exponaten aus 2,6 Millionen Jahren Menschheitsgeschichte freuen, aber auch auf einen neuen Platz am Südrand der Altstadt.

08.2018

DGNB Gold für Supernova

Die ESO Supernova Garching wurde mit DGNB Gold ausgezeichnet. ...
weiter lesen

Auch die ESO Supernova in Garching wurde von der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet. Der Zertifizierungsprozess wurde durch die sorgfältige Prüfung aller verwandten Baumaterialien, sowie einer nachhaltigen und wirtschaftlichen technischen Ausstattung ermöglicht. Der Gebäudepass bildet auch eine Grundlage für eine ökologische Bewertung des Gebäudes und ermöglicht am Ende der Nutzungsphase eine Optimierung des Rückbaus, Erweiterung etc.

04.2018

Feierliche Eröffnung

Die ESO Supernova Garching ...
weiter lesen
10.2017

DGNB Platin für das Mathematikon

Das Mathematikon wurde mit DGNB Platin ausgezeichnet. ...
weiter lesen

Im Rahmen der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen wurden im Mathematikon die ökologischen, sozialen und wirtschaftliche Aspekte für die Auszeichnung Platin erfüllt. Die Zielsetzung der Zertifizierung war der Schutz von Gesundheit und Wohlbefinden der Gebäudenutzer. Umweltschutz, der Schutz gesellschaftlicher Werte und öffentlicher Güter, Ressourcenschutz sowie der Erhalt von Kapital und Werten. 

07.2017

Der 2. Bauabschnitt beginnt

Die Sanierung des Fachbereichs Geowissenschaften ...
weiter lesen

Die Sanierung des Fachbereichs Geowissenschaften an der TU Darmstadt schreitet fort und geht in die zweite Phase über.

04.2016

Das Sterndach wird montiert

Das 22 Tonnen schwere Sterndach ...
weiter lesen

Das 22 Tonnen schwere Sterndach wird auf das Zentrum für Astronomie in Garching gehoben.