06.2021

Haus der Astronomie - im Gespräch mit Manfred Bernhardt

Zusammen mit der Firma Wahl und Duraflon entstand dieses Video über den Entwurf und die Entstehung des HDA. ...
weiter lesen
05.2021

Wettbewerb Sparkasse Rhein Neckar Nord, Mannheim

Der geplante Neubau ergänzt die bestehende streng rasterförmig angelegte Mannheimer Blockrandstruktur und führt diese konsequent fort. Die vorhandenen Straßen- und Gebäudefluchten werden hierbei aufgenommen. ...
weiter lesen

Die Besonderheit des Entwurfs liegt in der flexiblen Durchlässigkeit des Filialbereichs.
Der Haupteingang der Sparkasse führt über den SB-Bereich in eine zweigeschossige Halle, an die das S-Café und die Ladenpassage bei Bedarf angeschlossen werden können. Damit kann sich die Filiale nicht nur zum Paradeplatz, sondern auch mit der Anbindung an weitere Funktionen einem größeren Publikum öffnen.

03.2021

InformatiKOM die Rohbauarbeiten schreiten voran...

Das Gebäude wächst. Aktuell finden arbeiten im 1.OG statt. . ...
weiter lesen

Die Dimensionen des Objekts sind bereits erkennbar. Die Rohbauarbeiten sollen nach Zeitplan im August abgeschlossen werden.

Bilder: Dreßler Bau GmbH

07.2020

Rohbau Karlstorbahnhof fast fertiggestellt

Der Rohbau am Karlstorbahnhof in Heidelberg wird in wenigen Tagen fertiggestellt. Im Anschluss ...
weiter lesen

Der Rohbau am Karlstorbahnhof in Heidelberg wird in wenigen Tagen fertiggestellt. Im Anschluss wird das Dach und die Fassaden des Altbaus geschlossen. Außerdem wird parallel eine Stahlkonstruktion für die Technikzentrale errichtet.

06.2020

Baugrubenerstellung in Karlsruhe

Nach der Erstellung des Verbaus wird nun mit der Errichtung der Baugrube für das IKA1 begonnen ...
weiter lesen

Nach der Erstellung des Verbaus wird nun mit der Errichtung der Baugrube für das IKA1 begonnen. Im Anschluss wird die Baugrube gegen Grundwasser gesichert.

05.2020

Kampfmittelsondierung in Karlsruhe

Die Kampfmittelsondierung auf dem Baufeld des IKA ist abgeschlossen. Die vier aufgefundenen ...
weiter lesen

Die Kampfmittelsondierung auf dem Baufeld des IKA ist abgeschlossen. Die vier aufgefundenen Anomalien haben sich als ehemalige Brunnenbohrungen einer alten Kleingartensiedlung entpuppt. Der Erstellung der Baugrube steht nichts mehr im Wege.